4 Video: 4 Video Einblicke in unsere Kreislaufwirtschaft

Wie können wir den Lebensmittel- und Getränkedienst und Lebensmittelverpackungen in der Kreislaufwirtschaft unterstützen? In bestimmten Fällen können recyclte Materialen benutzt werden.

ILPA benutzt und stellt recyceltes PET (rPET) her, indem PET Flaschen zu neuen hochgradigen Lebensmittelverpackungen verarbeitet werden

Um die Eignung dieser Materialien im Kontakt mit Lebensmitteln sicher zu stellen sind unsere Produkte immer von Rohstoffen höchster Qualität hergestellt. Dies heist in den meisten Fällen, dass wir Rohmaterialien benutzen. Diese können und sollten jedoch recyclt werden.

Heute arbeitet CEE Schisler zusammen mit Greenwishes und Papeterie Raon am Recyceln von Bechern zu Tüten

Wie die Zusammenarbeit zeigt, um dieses Ziel zu erreichen, müssen seperate Netzwerke erstellt werden um diese Rohmaterialien getrennt einzusammeln bevor sie in spezialisierten Recyceleinheiten verarbeitet werden.

Stora Enso und Huhtamaki verbinden sich während des 2017 Lahti SKI Wettbewerbs Papierbecher getrennt einzusammln und als Pappe zurecyclieren

Um das zu ermöglichen, verlangt es Weitblick und Infrastruktur. Es braucht auch Beratung um die Konsumenten zu ermutigen bei getrennter Sammlung teilzunehmen.

Kampagnen von FostPlus ermutigen den Konsumenten ihre gebrauchten Produkte gleich dem Privatbreich auch in der Öffentlichkeit zu entsorgen

Das sind einige Beispiele von Initiativen wie wir die Kreislaufwirtschaft praktisch anwenden. Ein Jeder kann die Vergrösserung der Kreislaufwirtschaft unterstützen indem er mehr recycelbare Produkte getrennt einsammelt. Dies ist erreichbar durch Schulung der Konsumenten, Investition für neue Sammelinfrastrukturen oder für Erneuerung vorhandener Strukturen, wie auch neue Märkte für die Abnahme der recycelten Produkte zu erschließen.

MEHR GETRENNTE SAMMLUNG = MEHR RECYCLING = MEHR RESSOURCENEFFIZIENZ
Unsere Kreislaufwirtschaft #Blog