eine Initiative von pack2go europe für die Kreislaufwirtschaft

Lebensmittel- und Getränkeverpackungen für unterwegs = praktisch + hygienisch + sicher

Die Produkte, die wir herstellen, sorgen dafür, dass europäische Verbraucher auch unterwegs gesunde Nahrungsmittel und Getränke aus sicheren, praktischen Verpackungen genießen können. Einweg-Service- und Convenience-Verpackungen werden speziell für diesen Zweck entwickelt. Sie sind sauber, schützen und werden unter kontrollierten Bedingungen nach den hohen EU-Produktnormen, bei denen die Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher im Vordergrund steht, hergestellt.

Verbraucher erwarten eine breite Palette an nahrhaften, gesunden Lebensmittelangeboten, die einfach konsumierbar sind, wann immer es ihnen am besten passt – auf der Arbeit, unterwegs oder wenn sie nach Hause kommen. Unsere Verpackungen eignen sich hervorragend für den Einsatz in einer breiten Skala an Gastronomiebetrieben, aber sie werden nicht in ausreichendem Maße recycelt und zu viel davon landet in der Umwelt.

Seit 2012 arbeiten wir als Dachverband Pack2Go Europe zusammen mit Organisationen zur Müllvermeidung, um das Problem des wilden Mülls zu bekämpfen. Unsere Unterstützung hat einen wesentlichen Beitrag geliefert, um die Müllvermeidungsorganisationen, die heute das Clean Europe Network bilden, zusammenzubringen.

Jetzt starten wir die Initiative „reaching 4 recycling, calling 4 collection“ zur Erhöhung der Sammel- und Recyclingrate unserer Produkte.

Mehr Sammlung & Recycling zum Erreichen einer Kreislaufwirtschaft

In einer Kreislaufwirtschaft gehen Rohstoffe niemals verloren. Im Gegenteil sie werden, wann immer möglich wiederverwendet, recycelt oder aufbereitet.

Pack2Go Europe hat eine wichtige, langfristige Initiative ergriffen um eine Kreislaufwirtschaft für Service- und Convenience-Verpackungen für Lebensmittel und Getränke zu schaffen.

Die Hauptaufgabe der Einwegverpackungen für Getränke und Nahrungsmittel ist Lebensmittelhygiene, Gesundheitswesen und Verbrauchersicherheit zu gewährleisten. Die meisten unserer Produkte sind recycelbar.

Obwohl die Recyclingrate momentan jedoch niedrig ist. Die wichtigsten Hindernisse für die Wiederverwertung unserer Produkte sind:

  • zu wenig oder unzureichende Sammlung außer Haus
  • Mangel an Systemen und Infrastruktur
  • Mangel an Bewusstsein und Engagement der Verbraucher
  • Verunreinigung
  • Mangel an wirtschaftlichen Anreizen
  • und vielleicht am wichtigsten: ein Mangel an einer gemeinsamen Vision

Lebensmittelhygiene, Verbraucherfreundlichkeit und die Kreislaufwirtschaft sind jedoch vereinbar.

Wir wollen ernstlich durch diese Initiative eine gemeinsame Herangehensweise für den Aufbau einer Kreislaufwirtschaft für Einweg-Serviceverpackungen für Lebensmittel und Getränke sowie Convenience-Verpackungen entwickeln.

Wir brauchen Ihre Hilfe, um den Kreislauf zu schließen

Wir richten uns an Gastronomieunternehmen, die unsere Verpackungen verwenden, Recyclingunternehmen, Städte und Gemeinden und alle anderen, die daran interessiert sind, ein Recycling-Pilotprojekt zu starten und zusammen in die notwendige Infrastruktur zu investieren, die diese Kreislaufwirtschaft möglich macht.

Wir werden unser europaweites Netzwerk nutzen, um neue Lösungen auf lokaler Ebene zu testen, damit diese später zur Verbesserung der getrennten Müllsammlung und Wiederverwertung in ganz Europa Anwendung finden können.

Falls Sie daran interessiert sind, unsere Initiative zu unterstützen, nehmen Sie bitte hier Kontakt zu uns auf.

FAQ

Was verstehen wir unter Service- und Convenience-Verpackungen für Lebensmittel und Getränke?

Service-Verpackungen sind eine Art der Verpackung, die typischerweise beim Verkauf – oder kurz bevor die Produkte ins Regal gestellt werden – befüllt wird mit Lebensmitteln und Getränken, die für den Konsum direkt oder sehr bald nach dem Erwerb – im Park, im Bus, am Schreibtisch – gedacht sind. Beispiele sind Papp- oder Plastikbecher, Essensbehälter oder Hamburgerschachteln. 

Convenience-Verpackungen für Lebensmittel und Getränke werden auch verwendet für den Konsum unterwegs, werden aber normalerweise beim Lebensmittelhersteller befüllt. Sie sind meistens als Verpackung für eine einzelne Portion vorgesehen. Beispiele sind Getränkedosen, Plastikflaschen, Getränkekartons oder Verpackungen von Fertigmahlzeiten. 

Wozu braucht man Service-Verpackungen für Lebensmittel und Getränke?

Da immer mehr Menschen unterwegs konsumieren, werden sichere, hygienische und praktische Lebensmittel- und Getränkeverpackungen gebraucht. Diese Verpackungen sollen in erster Linie die Lebensmittelhygiene und öffentliche Gesundheit garantieren. Daher handelt es sich dabei generell um Einwegverpackungen. Das ist aber kein Grund, sie nicht zu recyceln. 

Was ist Recycling?

Recycling oder Wiederverwertung bedeutet, dass das Material eines gebrauchten Produktes wieder in einen Rohstoff zurückverwandelt wird, um daraus neue Produkte herzustellen. Das Recycling von Materialien wie Papier, Plastik oder Metallen kann kostengünstiger oder umweltverträglicher sein als die Verwendung neu gewonnener Rohstoffe, vor allem wenn die recycelten Mengen das richtige Niveau erreicht haben. 

Wieso ist Recycling wichtig für unsere Branche?

Um den höchsten Lebensmittelhygiene- und Sicherheitsstandards zu genügen, werden die meisten unserer Produkte aus neu gewonnenen Rohstoffen hergestellt. Recycelte Stoffe sind für den Kontakt mit Lebensmitteln nicht geeignet, da sie Schadstoffe enthalten könnten. Trotzdem können unsere Produkte wertvolle Recyclingstoffe für die Herstellung anderer Produkte, für die Hygiene und Sicherheit keinen so hohen Stellenwert haben, liefern. 

Was ist gemeint mit Sammeln?

Wenn Konsumgüter ihr Gebrauchsende erreichen, ist es wichtig, dass Verbraucher Zugang zu einem geeigneten Sammelsystem haben, damit die gebrauchten Produkte recycelt werden können. In den meisten europäischen Ländern wird Verpackungsmaterial heute getrennt eingesammelt. Diese Sammelsysteme beziehen sich aber meistens nicht auf Service-Verpackungen für Lebensmittel und Getränke. Wir meinen, dass es eine spezifische Infrastruktur und Regeln braucht, um die Sammlung von Service-Verpackungen für Lebensmittel und Getränke zu garantieren, damit diese recycelt und die Materialien wiederverwendet werden können. 

Was ist das Ziel der „Reaching for Recycling, Calling for Collection“ Initiative von Pack2Go Europe?

Mit dieser Initiative wollen wir praktische Lösungen finden, um die Recyclingrate von den von uns angebotenen Produkten zu erhöhen. Im Allgemeinen erkennen wir, dass es einen Willen zum Recycling und zur Förderung von Nachhaltigkeit gibt, aber die Verbraucher in der Praxis keinen Zugang zu Recyclingsystemen haben, weil die Infrastruktur und Sammelsysteme nicht weit verbreitet sind. Daher rufen wir alle Beteiligten dazu auf, zusammen an der Umsetzung eines effizienten Sammelsystems für unsere Produkte zu arbeiten. 

Sind wiederverwendbare und Einwegverpackungsprodukte austauschbar?

Becher, Teller, Messer, Gabeln, Löffel, Servietten, Beutel, Schalen und andere Lebensmittelbehälter können aus verschiedenen Materialien und mit unterschiedlichen Produktionsverfahren hergestellt werden. Einwegverpackungen und ihre wiederverwendbaren Alternativen haben vollkommen unterschiedliche Funktionen. Für beide gibt es einen eigenen Anwendungsbereich. Klicken Sie hier, um den ganzen Artikel zu lesen.

Was ist Pack2Go und wer sind seine Mitglieder?

Pack2Go Europe ist ein nicht-gewinnorientierter Verband von Unternehmen, die Verpackungen herstellen für Lebensmittel und Getränke, die täglich von Millionen Europäern unterwegs verzehrt werden. Unsere Unternehmen teilen eine gemeinsame Vision darüber, wie man Dinge besser machen kann, und haben eine klare Mission. Wir möchten, dass Europäer, die unterwegs essen und trinken, sicher sein können, dass Gesundheit, Sicherheit und Umweltverträglichkeit gut durchdacht wurden und einen festen Bestandteil der Produktionspläne ausmachen. Wir möchten, dass sie wissen, dass die von uns hergestellten Verpackungen umweltfreundlich und in jeder Hinsicht sicher sind und unter ethischen Bedingungen produziert werden und dass sie nach ihrer Verwendung durch geeignete Systeme und Prozesse für Sammlung und Recycling wiederverwertet werden. Alles, was der Verbraucher machen muss, ist die gebrauchte Verpackung auf verantwortungsvolle Weise zu entsorgen.

Wie lautet die Mission von Pack2Go Europe?

Unsere Mission besteht darin, sichere, hygienische und nachhaltige Verpackungen zu produzieren, für alle Gelegenheiten, bei denen Verbraucher unterwegs essen oder trinken. Außerdem stellen wir uns die Aufgabe, mit allen Beteiligten dafür zu sorgen, dass unsere Produkte nach Verwendung gesammelt und recycelt werden. Daher gehört es auch zu unserer Mission, mit allen Beteiligten über die Qualität und die Vorteile unserer Verpackungen zu reden und darüber, wie sie in die europäische Kreislaufwirtschaft integriert werden können.

Unsere Kreislaufwirtschaft #Blog